Der Schulhof der BS32 Landwehr

Innenansichten: Dirk Schulenburg

erstellt am: 10.01.2022 | Zurück zur Übersicht

In unserer Rubrik „Innenansichten“ stellen wir Personen vor, die man in der Schule antrifft. Heute mit unserem neuen Fachlehrer für Informatik: Dirk Schulenburg.

Zu sehen ist ein Foto des IT-Lehrers Dirk Schulenburg

Wer bist du?

Im Grunde bin ich der, der zwischen den Stühlen sitzt. Ich versuche als Mathematiker Dinge möglich zu machen. Ich mag diese Position, denn sie vereint Fächer, Disziplinen und manchmal scheinbar Unvereinbares. Sonst bin ich aber ein ziemlich durchschnittlicher Typ, verheiratet, mit zwei Bengeln, Frau und Garten.

Wo findet man dich?

Mein Büro ist in Raum 11.01.24. Eigentlich ist meine Idee gewesen, im ersten Lehrerarbeitszimmer mittendrin zu sitzen. Das hat sich als nicht praktikabel erwiesen, denn ich muss schon mal telefonieren und brauche auch mal mehr Platz. Bitte schreibt mir gern in Teams oder ruft mich gern auch an 0176 56 231 640.

Wann kommt man zu dir?

In erster Linie bin ich Ansprechpartner, wenn etwas akut mit der Hard- und Software, Passwörtern oder Lizenzen nicht funktioniert. Ich bin da, wenn die Kolleginnen und Kollegen Unterstützung im Unterricht oder beim Gestalten brauchen, in Excel etwas geregelt werden muss oder etwas programmiert werden soll. Im Grunde, wenn Dinge möglich gemacht werden sollen.

Was machst Du sonst den ganzen Tag (in der Schule)?
Ich versuche, in den Pausen im Lehrerzimmer als Ansprechpartner da zu sein und am besten Probleme sofort zu lösen. Leider habe ich die Zeiten noch nicht im Blut oder bin gerade in Aktion. Ich überlege auch, feste Sprechstunden anzubieten. Darüber hinaus möchte ich unsere Digitalstrategie weiterentwickeln und künftig mehr im Unterricht unterstützen oder auch unterrichten. Ich habe eine offene TODO liste die KollegInnen gerne nutzen dürfen. Dazu kommen typische Szenarien:

  • Ich gebe Geräte zur Kurzausleihe heraus und bereinige diese hinterher, ein Ausleihsystem dafür wird gerade erprobt,
  • arbeite mit Dienstleistern (WGS-IT, CampusLan) zusammen,
  • überarbeite Notenlisten in Wibes,
  • richte VCE und Infrastrukturen ein,
  • arbeite an der Verbesserung von Infrastruktur und Prozessen
  • irgendetwas ist immer …

Was gefällt Dir an unserer Schule besonders?
Natürlich die Kolleginnen und Kollegen, bemerkenswert ist die Offenheit, die ich wahrnehme. Da kommen Ideen von allein, das mag ich. Da wir gerade erst am neuen Standort richtig angekommen sind, ist es eine schöne Aufgabe, zusammen die vorhandenen Freiräume zu gestalten.

rm