Eine glatte 1: Pirouetten auf dem Eis mit der AvM

von | 1. Feb 2023

Die Klassen der AvM (Ausbildungsvorbereitung für Migrant*innen) mit Lehrkräften auf der Schlittschuhbahn in Stellingen

Stellingen, das assoziiert man sonst eher mit Fußball. Doch in Stellingen gibt es auch eine wunderschöne Eislaufbahn mit einer zeltförmigen Überdachung, die zwar vor Regen schützt, nicht aber vor winterlicher Kälte – welche man allerdings für ein richtig gutes Eislauferlebnis eh benötigt.

Am 26. Januar 2023 fand für alle Klassen der AvM (Ausbildungsvorbereitung für Migrant*innen) ein aufregender Schulausflug zur Stellinger Eislaufbahn statt. Bei zugigem Wetter und Frösteltemperaturen um den Gefrierpunkt hatten die Schüler*innen dort zusammen einen Riesenspaß.

Für einige war es das erste Mal, dass sie Schlittschuh liefen, aber dank der Unterstützung ihrer Lehrkräfte und Mitschüler*innen meisterten sie die Herausforderung schnell und sicher, auch wenn’s im Einzelfall mal kurz weh tat. Der Ausflug bot auch die Gelegenheit, klassenübergreifend das Eis zu brechen und sich besser kennenzulernen.

Laut Aussagen der Schüler*innen war der Ausflug ein voller Erfolg und eine willkommene Abwechslung vom Schulalltag, auch wenn die Wartezeit bei der Schlittschuh-Ausgabe der Gruppe einiges an Disziplin abverlangte. „Es war großartig, unsere Schüler*innen in einer anderen Umgebung zusammenzubringen und zu sehen, wie sie sich gegenseitig unterstützen“, sagte ein Lehrer.

Ein Schüler fügte hinzu: „Ich hatte zuerst so viel Angst hinzufallen, aber dann ging es und es hat großen Spaß gemacht.“

Abgesehen von ein paar blauen Flecken, sind alle von Verletzungen verschont geblieben und so wird dieser frostig-fröhliche Tag allen in guter Erinnerung bleiben.

rm

Lies auch folgende Beiträge

Schöne Ferien!

Schöne Ferien!

"Feiern ist das neue Arbeiten" - so ein Claim eines bekannten Hamburger Limonadenherstellers. Ernst gemeint ist dieser...

mehr lesen